Nouvelles

Nouvelles

Investition in eine hochmoderne Sortieranlage

Liebe Kunden,

um den hohen Qualitätsansprüchen, die Sie an die Reinheit und Keimfähigkeit unseres bereitgestellten Saatguts stellen, gerecht zu werden, haben wir eine aufregende Neuigkeit zu teilen. Wir haben in eine hochmoderne Sortiermaschine investiert: den optischen Farbsortierer OS F 30 von Petkus Technologie GmbH.

Ab Oktober 2023 wird uns dieser leistungsstarke Sortierer in der kommenden Reinigungssaison zur Verfügung stehen und unsere Aufbereitung auf ein neues Level heben. Mit dieser innovativen Technologie können wir eine noch präzisere und effizientere Reinigung durchführen, um Ihnen das bestmögliche Saatgut zu liefern.

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

Wir möchten uns herzlich beim Freistaat Thüringen und dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TML) bedanken, die uns durch eine Projektförderung aus der Investitionsförderung landwirtschaftlicher Unternehmen unterstützt haben. Ohne ihre Unterstützung wäre diese Anschaffung nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen zukünftig noch hochwertigeres Saatgut anbieten zu können und bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere Produkte.

Herzliche Grüße aus Artern

Logo ELER Förderinitiative Ländliche Entwicklung in Thüringen

Logo Freistaat Thüringen

Offres d'emplois

Aushilfskräte für gärtnerische Hilfsarbeiten

Wir benötigen ab Mai 2023 zusätzliche Arbeitskräfte für gärtnerische Hilfstätigkeiten

Tätigkeit: Stecken von Stecklingen in Anzuchtplatten. 144 Loch / Platte.

Die Arbeiten finden nicht im freien statt und können sitzend und stehend durchgeführt werden.

Pro fertiggestellter Platte wird 2,70 Euro bezahlt.
Es müssen über 4 Platten in der Stunde gesteckt werden, damit der gesetzliche Mindestlohn erreicht wird.

Guter Verdienst möglich.
Auch für Schüler und rüstige Rentner geeignet.
Der Einsatzort ist Artern.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an : info@pharmasaat.de


From May 2023 we will need additional workers for gardening work

Activity: Putting cuttings in propagation trays.144 holes/plate.

The work does not take place outdoors and can be carried out sitting or standing.

EUR 2.70 is paid for each completed panel.
More than 4 plates must be inserted per hour in order to reach the legal minimum wage.

Good earnings possible.
Also suitable for students and sprightly pensioners.
The place of action is Artern.

If you are interested, please contact: info@pharmasaat.de


Нам необходимы с мая 2023 дополнительные работники на временную подработку в области садоводства. Необходимо рассаживать саженцы в ячейки для рассады (144 ячейки в одной кассете). За каждую сделанную кассету выплачивается 2,70 евро. В час необходимо делать минимум 4 таких кассеты, чтобы выплата соответствовала законным нормам о минимальной оплате труда. Почасовая оплата может быть выше при эффективной работе. Работа не на открытом воздухе и её можно делать стоя или сидя.

Место работы: Pharmasaat GmbH в городе Артерн (Artern).

Если Вы заинтересованы в этой работе, пожалуйста, свяжитесь с нами.

Nouvelles

Zum Tag der Hülsenfrüchte – die Kyffhäuserlinse

Begonnen hat das Projekt Kyffhäuserlinse zunächst mit einer Idee von Dr. Pusch (Naturpark Kyffhäuser, Rottleben) im Jahr 2017. Das Ziel war es, die im heutigen Kyffhäuserkreis gezüchtete Linse wieder aus dem Vergessen zurück auf die Äcker der Region und auf die Teller der hiesigen Gastronomie zu bringen. Bemerkenswert bei der Kyffhäuserlinse ist, neben ihrer regionalen Verwurzelung, dass sie nach ihrer Sortenzulassung 1926 zeitweise die einzige vom Reichsnährstand als Hochzuchtsorte anerkannt und zum Handel zugelassene Linsensorte war.

In enger Zusammenarbeit mit der Pharmaplant GmbH (Artern) und der Unterstützung vom Ökohof Tuch (Heygendorf) konnte die anfängliche Saatgutmenge aus 2017 von 101 Linsen noch um 30 g erweitert werden und der Anbau konnte ab 2018 beginnen. Aus den ersten kleinen Linsenbeständen konnte bis 2021 schon ein Feldbestand von 3500m² generiert werden, der ab diesem Punkt bereits in Kooperation mit einem regionalen Landwirt (Lindenhof Agrar GbR, Oldisleben) angelegt und geerntet wurde.

Der Anbau der Linse erfolgt üblicherweise immer zusammen mit einer Stützfrucht (z.B. Hafer), welche auch gemeinsam mit der Linse geerntet wird. Daher ist es imAnschluss an die Ernte notwendig, die Stützfrucht wieder von den Linsen zu trennen. Für diese sehr spezielle Aufgabe konnte das Projekt seit 2020 auf die kompetente Unterstützung der Pharmasaat GmbH setzen, welche das technische Equipment und das nötige Knowhow besitzt, um auch größere Mengen zuverlässig zu trennen.

So entstand in nur wenigen Jahres ein enges Netzwerk an Unternehmen aus dem Kyffhäuserkreis, die sich mit Leidenschaft und Ambition der Rekultivierung der Kyffhäuserlinse verpflichtet fühlen. Hier gehts zum Beitrag.

Norman Helbing

 

 

Nouvelles

Initiative Jobmarathon Nordthüringen: Besuch von Jobbloggerin

Im Rahmen des Jobmarathon Nordthüringen bekommen wir Besuch von Jobbloggerin Franziska Strupf. Sie wird für 3 Tage ein Praktikum bei uns absolvieren und von ihren Eindrücken und Erlebnissen berichten.

Wir freuen uns auf Franziska und darüber, Teil der Initiative Jobmarathon Nordthüringen zu sein. Ziel des Projektes ist es, die attraktiven, beruflichen Möglichkeiten in der Region Nordthüringen vorzustellen.

Mehr Informationen zum Jobmarathon Nordthüringen gibt’s hier:
www.jobmarathon-nordthueringen.de
www.perspektive-nordthueringen.de

Nouvelles

Fertigstellung der neuen Trocknungshalle

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

Wir haben den Neubau einer weiteren Trocknungshalle am unteren Talfeld fertiggestellt. Dadurch steht eine weitere offene Halle direkt neben der bestehenden Trocknungshalle zur Verfügung, um unsere Produktion auszuweiten sowie die Ernte- und Trocknungsvorgänge zu optimieren.

Zudem wird in der bestehenden Halle am Westbahnhof 4 zusätzliche Raumkapazität für die Installation eines Tiefkühlraumes frei.

Mit uns kannst du etwas säen

Ausbildung zum Pflanzentechnologen

Abschnitt A

Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:

  1. Einsatz, Bedienung und Wartung landwirtschaftlicher Maschinen für den Anbau, die Pflege und die Ernte von Heil,- Duft- und Gewürzpflanzen – Praktische Tätigkeit mit landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten.
  2. Aufbereiten von Saat- und Pflanzgut (Trocknen, Selektieren, Verpacken)
  3. Züchtungs- und Vermehrungsverfahren anwenden
  4. Anbauversuche und Untersuchungsreihen planen, durchführen und dokumentieren
  5. Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team
Abschnitt B

Integrative Kenntnisse und Fähigkeiten:

  1. Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  2. Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  3. Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  4. Umweltschutz
  5. Naturschutz, ökologische Zusammenhänge, Nachhaltigkeit, Organisation,

Die praktische Ausbildung findet an unserem Betriebssitz in Artern statt.
Die Berufsschule ist in Einbeck/Niedersachsen.

Nouvelles

PHARMASAAT aura 20 vingt ans!

La SARL PHARMASAAT a été fondée le 17 avril 1997. Cela fait maintenant 20 ans. Une bonne raison pour fêter cet anniversaire au sein de l’entreprise… Parmi nous supporters nous avons le plaisir de compter le groupe de musique "Roody Poo", qui exprime ses vœux d’anniversaire en chantant!

KONTAKT
KONTAKT

Contacts

adresse

PHARMASAAT Arznei- und Gewürzpflanzen Saatzucht GmbH
Am Westbahnhof 4
D - 06556 Artern

Téléphone

Tel./Fax: + 49 (0) 34 66 / 32 45 99

Email Adressen

Gènèral: info@pharmasaat.de
Directeur général, Dirk Aedtner: dirk.aedtner@pharmasaat.de
Fabrication et conseil, Ina Aedtner: ina.aedtner@pharmasaat.de

Contact

Interroger? Suggestions? Nous vous contacterons!

fr_FR